Für mich ist kein Friedhof wichtig. Im Gegenteil. Meine Vorfahren haben bzw. wünschen sich anonym bestattet zu werden. Wegen der Friedhofspflicht. Am liebsten wären sie verstreut worden in alle Winde.
Das hätte ich für mich auch gerne in alle Winde verweht – auf dem Meer oder einem hohen Berg.
Ich möchte nicht, dass sich irgendwann jemand verpflichtet sehen muss mein Grab zu pflegen und dann auch noch dafür zahlen soll, dass ich dort liegen muss.
Eine Beisetzung kostet schon unverschämt viel und dann noch 15 Jahre zwangsverpflichtet…nein!